Datenschutz und Anti-Spam-Politik


Anti-Spam-Politik
Der Betreiber dieses Internetangebotes verfolgt eine klare Null-Toleranz-Politik gegenüber jedweder Art von Spam ebenso wie einer Nichteinhaltung von Datenschutzbestimmungen.


Datenschutz
Der Schutz der persönlichen Daten seiner Interessenten und Kunden hat für den Betreiber dieser Website oberste Priorität.

Websites wie etwa Landingpages, bei denen der Vorname und die E-Mail-Adresse abgefragt wird und im Gegenzug ein Produkt oder eine wichtige Information kostenlos abgegeben wird, sind nach dem in Deutschland gesetzlich vorgeschriebenen Double Opt-In-Verfahren aufgebaut, bei dem eine versehentliche Anmeldung ausgeschlossen ist, da der Nutzer seine E-Mail-Adresse manuell bestätigen muss, bevor das (kostenlose) Produkt an die angegebene E-Mail-Adresse übermittelt wird. In jeder E-Mail befindet sich ein Abmeldelink, mit der sich der User mit einem Klick aus dem Verteiler austragen kann. 
 

Sämtliche Produkte werden über geschützte Zahlungswebsites angeboten. Der Kauf erfolgt über einen Link zum Zahlungsanbieter digistore24* durch Nutzung der dort angebotenen Zahlungsmöglichkeiten auf der entsprechenden Webseite. Der Betreiber dieser Shop- und Webseiten erhält keinen Zugriff auf die PayPal*-Anmeldedaten oder die Bankverbindung des Kunden (*geschützte Markennamen)! 

Auch werden dort nur diejenigen Informationen abgefragt, die für die
Durchführung des Kaufprozesses
absolut notwendig sind.


Datenschutzerklärung

[individualisiertes Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke - I LAW it]

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer auf über die Art, den Umfang und Zwecke
der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter
Oliver Corzilius, Gracht 60, 45470 Mülheim,
mail @ magic-copywriting . de,
0208-8 21 80 20

auf dieser Website
(im folgenden “Angebot”).

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im
Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

 

Registrierfunktion

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören Vorname und Emailadresse.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

[individualisiertes Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke - I LAW it]